Logo2

Wir stärken Führungskräfte und ihre Teams,
damit sie ihre Ziele mit noch mehr Schwung erreichen.

Termin 

24. Juni 2024
- 26. Juni 2024

Ort 

Chiemgau
TRAINER:IN13 Trainerinnen und Trainer aus dem Arbeitslust-Team

Leadership Summer School vom 24. bis 26. Juni 2024

Führungskräfte, die sich laufend weiterentwickeln, können mehr bewegen!

Führung beginn mit Selbstführung: Während der Leadership Summer School haben Sie die Möglichkeit, bis zu 10 verschiedene Intensiv-Workshops aus unserem umfangreichen Programm auszuwählen.
Details
Präsenz-Workshop

Veranstaltungsort

Chiemgau
Hirzinger, Söllhuben Endorfer Str. 13, 83083 Riedering

Kostenbeitrag

3200 EUR zzgl. MwSt.

(19% =

608 EUR)
= 3808 EUR inklusive MwSt.
Inhalt

Sie haben großen Weiterbildungshunger und lieben es, sich mit neuen Themen zu beschäftigen? Gleichzeitig haben Sie wenig freie Zeit für Fortbildungen? Dieses Schicksal teilen Sie mit vielen anderen Führungspersönlichkeiten. Unsere Leadership Summer School im Juni 2024 bietet die Möglichkeit, sich ein ganz individuelles Programm aus kurzen Intensiv-Workshops zusammenzustellen und gleichzeitig in schöner Umgebung interessante Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichsten Branchen kennen zu lernen.

Für wen dieser Workshop konzipiert ist

Führungskräfte, die sich laufend mit neuen Methoden und Tools auseinandersetzen wollen und Freude am Netzwerken mit Kolleginnen und Kollegen haben.

Gewinn

Erleben Sie drei Tage Inspiration pur! In kompakten Intensiv-Workshops frischen Sie Ihre Führungskompetenzen auf, lernen neue Methoden und Tools kennen, die Sie sofort und ganz konkret in Ihrer Führungspraxis umsetzen können. Inmitten der bayerischen Berge- und Seenlandschaft können Sie tief Luft holen und neue Energie tanken.

Inhalte:

Aus diesen Workshop-Themen können Sie bis zu 10 Angebote wählen

Block 1: Stärken der Team-Kultur

1. Emotional Leading – Mitarbeiter verstehen und mit Empathie führen

mit Carolin Adler

Menschen verstehen, psychologische Grundbedürfnisse verstehen und sinnvoll einsetzen

2. Erste Hilfe im Konflikt

mit Wolfgang Egner

Mit professionellen Konfliktlösung-Tools Blockaden im Team transformieren

3. Resilienz der Organisation

mit Tina Feulner-Weinmayer

Wissen, wie sich Organisationen auf potenzielle Gefährdungen und Krisen vorbereiten können

4. Leichter durch Veränderungen führen

mit Carolin Adler

Die Wirkhebel für bessere Führung in Veränderungen und Wandel verstehen und anwenden können

5. Generationensensibel führen

mit Dr. Mathias Stuhr

Unterschiedliche Wünsche und Besonderheiten der verschiedenen Altersgruppen erkennen und Bedürfnissen gerecht werden.

Block 2: Wirkungsstark kommunizieren

6. Schwierige Mitarbeitergespräche respektvoll führen

mit Tanja Herrmann-Hurtzig

Strategien für wertschätzende Kommunikation, die auch juristisch sauber formuliert ist

7. Interkulturelle Kommunikation

mit Katja Schleicher

Verstehen, wie verschiedene Generation, Abteilungen und Kulturen leichter kommunizieren können

8. Botschaften klar, prägnant und verständlich vermitteln

mit Susanne Westphal

Wissen, wie wir unsere persönliche und schriftliche Kommunikation zielgerichtet formulieren.

9. Storytelling for Strategic Communication and Leadership Development

(in English) with Terence Mickey

Inspire your team and engage various stakeholders with your strategic vision by leveraging your personal story.

10. Generationsübergreifend kooperieren

mit Katharina Baumann

Die Basis für ein motivierendes Klima schaffen.

Block 3: Agil führen

11. Meine Organisation gestalten — agiles Organisationsdesign mit unfix

mit Carolin Adler

Mehr Wertschöpfung erreichen, flexiblere Unternehmen, mehr Selbstorganisation in Teams und agilere Arbeitsweisen fördern durch unFIX Organisations Design

12. Agile Meetingformate

mit Katja Schleicher

Besprechnungen neu denken, effizienter durchführen, wirkungsvoller handeln

13. Flexibles Arbeiten passend für Ihre Organisation

mit Dr. Mathias Stuhr

Gemeinsam erarbeiten wir flexiblere Arbeitsformen, die zum eigenen Unternehmen passen.

14. Das aktive und eigenverantwortliche Team

mit Susanne Westphal

Wir erarbeiten Strategien, die unser Team aktivieren und ihnen die Freude an Themenverantwortung vermitteln.

Block 4: Selbstführung

15. Führung und Selbstführung

mit Carmen Kauffmann

Selbstwert, Selbststeuerung, Embodiment und der kluge Umgang mit Blockaden

16. Zwischen Bescheidenheit und Show-off

mit Katja Schleicher

Wirksame Selbst-PR für Führungskräfte

17. Macht und neue Autorität in Führung

mit Carmen Kauffmann

Wie Sie als moderne Führungskraft die helle Seite der Macht für Ihre Rolle nutzen können.

18. Entscheidungen bewusster und sicherer treffen

mit Tina Feulner-Weinmayer

Erkennen, wie Entscheidungsfindung funktioniert und welche Rolle Bewusstsein und Unterbewusstsein hier spielen

19. Führen als intro- und extrovertierte Persönlichkeit

mit Sylvia Löhken

Welche Stärken können Intro- und Extrovertierte nutzen, um in ihre Teams hineinzuwirken? Was sind typische Stressfaktoren, und wie lässt sich mit ihnen umgehen? Dieser Workshop zeigt, wie Sie Ihre Persönlichkeit in Ihren Führungsstil mitnehmen: für Ihre Kommunikation, für Ihr Energiemanagement und für Ihre Art, in die Welt hineinzuwirken.

20. Wenn der Druck steigt, wird es spannend

mit Sylvia Loehken

Wie gehst Du mit Menschen um, die Dich bewusst testen, unter Druck setzen oder stressen? Hier findest Du Rezepte, mit denen Du Dir Deinen Raum schaffst, Deine Grenzen sicherst – und Deine Beziehungen dabei weiter im grünen Bereich hältst.

Block 5: Lernen und Wachsen

21. #Reflectandlearn: laufend weiter lernen

mit Maren Martschenko

Wir entwickeln eine Routine zum Lernen aus aktuellen Erfahrungen — die günstigste und wirksamste Fortbildung in Sachen Selbstführung

22. LinkedIn zur Personalakquise sinnvoll nutzen

mit Tanja Herrmann-Hurtzig

Die Arbeitgebermarke sauber positionieren und neue Bewerber über das eigene Netzwerk gewinnen

23. Netzwerken für leise Profis

mit Sylvia Löhken

Dieser Workshop richtet sich an introvertierte Persönlichkeiten, die auf ihre eigene Weise Kontakte aufbauen und pflegen wollen – mit Blick auf die Freude an neuen Impulsen, an interessanten Menschen und an neuen Wegen.

24. Stärkenorientierte Führung

mit Wolfgang Egner

Stärken erkennen, entwickeln, entfalten

Block 6: Strategie und Ergebnis-Fokus

25. The Future of Leadership

mit Susanne Westphal

Den Einfluss von Megatrends auf das eigene Führungsverhalten erkennen und frühzeitig Strategien entwickeln, die auch bei Mitarbeitergenerationen von morgen gut funktionieren.

26. Lets OKR and Roll

mit Maren Martschenko

Einführung in DAS agile Strategie-Framework für ehrgeizige Unternehmen, inklusive praktischem Anwendungsfall

27. Start with why… and never stop

mit Maren Martschenko

Praxisworkshop der Anleitung gibt, das eigene Handeln auszurichten und zeigt, wie man zum Why kommt und wie man es im Team, im Unternehmen verankert.

28. Trusted Customer Relations – Kundenbeziehungen neu denken und gestalten

mit Matthias Schlageter

Kundenorientierung neu definiert— Top-Level-Kontakte mit einem erfahrbar neuen Mindset erfolgreich aufbauen und nachhaltig vertiefen

29. Story Selling

with Terence Mickey

Transform your Pitch Deck or Sales Material into a compelling narrative to create an emotional connection with your audiences.

30. Beyond Achtsamkeits-Egoismus und Life-Work-Disbalance

mit Dr. Mathias Stuhr

Wie sich Arbeitsberge auch in Zeiten von maximalen Freizeitforderungen bewerkstelligen lassen

Zusätzlich bieten wir Ihnen Yoga für Einsteiger, Mediationen zur Entspannung oder zur besseren Konzentration. Freuen Sie sich außerdem auf einen geführten “medical walk” als Anregung zum Selbstcoaching. In Pausen haben Sie die Möglichkeit, eine Runde im See zu schwimmen.

Geben Sie uns gern mit der Anmeldung bereits bis zu 5 Lieblingsthemen an. Die endgültige Kurswahl findet dann vor Ort statt.

Ablauf der Summer School

Anreise am Montag, 24. Juni

  • Kennenlern-Frühstück ab 9:00 Uhr, Auswahl der Workshops
  • 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr Erste Workshop-Session
  • 12:30 gemeinsames Mittagessen
  • 13:30 bis 15:30 Uhr: Zweite Workshop-Session
  • 16:00 bis 18:00 Uhr: Dritte Workshop-Session
  • Gemeinsames Abendprogramm: Mini-Workshop “Bierbrauen” und ein Abendessen am See

Dienstag, 25. Juni

  • Für Frühaufsteher: Morgen-Meditation, Yoga oder lockere Laufrunde
  • Gesundes Genießer-Frühstück
  • 9:00 bis 10:45 Uhr Vierte Workshop-Session
  • 11:00 bis 12:45 Uhr: Fünfte Workshop-Session
  • Gemeinsames Mittagessen
  • 14:00 bis 15:45 Uhr: Sechste Workshop-Session
  • 16:00 bis 17:45 Uhr: Siebte Workshop-Session
  • Abendessen auf dem Berg (verbunden mit einer kleinen Wanderung oder wahlweise einer Gondelfahrt dorthin)

Mittwoch, 26. Juni

  • Für Frühaufsteher: Morgen-Meditation, Yoga oder lockere Laufrunde
  • Gesundes Genießer-Frühstück
  • 9:00 bis 10:45 Uhr Achte Workshop-Session
  • 11:00 bis 12:45 Uhr: Neunte Workshop-Session
  • Gemeinsames Mittagessen
  • 14:00 bis 15:45 Uhr: Zehnte Workshop-Session
  • Fazit der Summer-School und Anregungen für das nächste Jahr
  • 16:15 Uhr Abschied

Im Workshop-Beitrag sind sämtliche Nebenkosten enthalten:

  • 2 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück
  • die Verpflegung mit sämtlichen Getränken während des Workshops
  • die Nutzung der großartigen Räume
  • die Transfers zu den Rahmenprogrammpunkten
  • die Teilnahme am Bierbrau-Workshop
  • Gemeinsames Dinner am See am Montag Abend
  • Hüttenabend auf dem Berg am Dienstag Abend

Bitte geben Sie im Textfeld an, ob Sie eine zusätzliche Übernachtung am 23. Juni oder am 26. Juni wünschen. Der Rechnungsbetrag erhöht sich dann um 121 € zuzüglich MwSt je Nacht.

Anmeldung

Rechnungsanschrift:

Im Teilnahmebeitrag sind 2 Übernachtungen im Einzelzimmer, die volle Verpflegung und sämtliche Transfers zu den einzelnen Programmpunkten sowie die ausführlichen Unterlagen zur Nachlese mit enthalten.