Logo4

Wir stärken Führungskräfte und ihre Teams,

damit sie ihre Ziele mit noch mehr Schwung erreichen.

Autor: Susanne Westphal - Institut für Arbeitslust URL: https://arbeitslust.de

Are you ready to rumble?

Wer hat sie nicht sofort im Ohr, die großartige Stimme des weltbesten Laudators Michael Buffer, wenn er einen Boxkampf ankündigt?! Dieses Beispiel zeigt sofort, welche Wirkung es hat, wenn jemand ganz groß anmoderiert wird: Der Saal tobt bereits begeistert, bevor die Hauptperson auch nur aufgetaucht ist.

Wie schade, dass so viele Rednerinnen und Redner diesen Effekt nicht für sich nutzen, sondern lieber ganz bescheiden direkt selbst mit dem Sprechen beginnen. Im unglücklichsten Fall packen sie dann auch noch in den ersten Satz gleich eine Entschuldigung: Sie weisen schon einmal vorsorglich darauf hin, dass sie keine / keine so schöne / keine so ausführliche Präsentation dabei haben, dass ihre Stimme heute nicht die beste ist, sie wenig Zeit zur Vorbereitung hatten und überhaupt, dass sie gar nicht so gern vor Publikum sprechen. Man möchte als Zuhörer weinen oder doch zumindest ein Stück Schokolade zum Trost reichen.

Besonders (aber nicht nur) bei Frauen fällt mir auf, dass sie gern die Erwartungshaltung im Vorfeld auf den Gefrierpunkt herunterdimmen, weil sie gleich mit Leistung überraschen und überzeugen wollen. Auf keinen Fall möchten sie enttäuschen! Das Blöde ist nur: Wir wollen die Präsentation, die gleich folgen soll, schon gar nicht mehr hören. Der inhaltlich tollste Vortrag wirkt mit einer solchen Vorankündigung wie ein Chanel-Kostüm in der Altkleiderkiste.

Under-promise & over-deliver ist ein schlecht gewähltes Motto, wie nun auch eine Studie zeigt. Kunden suchen nach einer Bestätigung ihrer Erwartungen und sind zufriedener, wenn sie schon vorher positive eingestimmt sind. Das Essen in einem Restaurant schmeckt also besser, wenn davor hervorragende Bewertungen gelesen wurden.

Nur Mut! Bucht Euch einen Michael Buffer! Oder jemanden, der wenigstens halb so grandios Stimmung machen kann. Werft Euch in Schale, badet die hellstem Scheinwerferlicht und inszeniert Euch! Eine gute Ankündigung ist schließlich der halbe Applaus!

 

Gerne weiterteilen

0 responses on "Are you ready to rumble?"

Leave a Message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So erreichen Sie uns


Inhaberin Susanne Berg
alias Susanne Westphal
Sonnenholzstr. 64
83071 Stephanskirchen
E-Mail: Susanne@arbeitslust.de
Mobil: +49 172 / 85 36 535

Das Buch

Arbeitslust-Letter abonnieren

JA, ich möchte mittwochs den Arbeitslust-Letter per E-Mail zum Nachdenken und Schmunzeln erhalten. Der Vorname und Nachname ist eine freiwillige Angabe.










top
Copyright © 2018 Institut für Arbeitslust | Susanne Westphal
X