Logo2

Wir stärken Führungskräfte und ihre Teams,
damit sie ihre Ziele mit noch mehr Schwung erreichen.

Termin 

2. Februar 2024

Ort 

München
TRAINER:INWolfgang Egner

Workshop: Teamkonflikte wirksam managen

Führen von unterschiedlichen Persönlichkeiten im Team

Konflikte im Team entwickeln eine große Kraft, die im positiven Sinn genutzt werden kann. Das gelingt jedoch nur, wenn wir mit Konflikten offen und angstfrei umgehen und wissen, wie Klärung gelingt.
Details
Präsenz-Workshop

Veranstaltungsort

München

Trainer:in

Kostenbeitrag

550 EUR zzgl. MwSt.

(19% =

104.5 EUR)
= 654.5 EUR inklusive MwSt.
Inhalt

In der Zusammensetzung von Teams setzen wir auf Diversität: Wenn erfahrenere und ganz junge Kolleginnen und Kollegen mit unterschiedlichstem Hintergrund zusammenarbeiten, eröffnet das großartige Möglichkeiten und Perspektiven. Gleichzeitig können bei so vielen Unterschieden natürlich auch Konflikte entstehen. Von Teamleitern wird ein hohes Maß an Konfliktmanagement gefordert. Auch kleine Missverständnisse entwickeln sich in der Zusammenarbeit zu Hürden, wenn sie nicht aktiv bearbeitet werden. Ausgesprochene oder unausgesprochene Differenzen führen zu lähmenden oder gar explosiven Konflikten. Das gefährdet den Teamzusammenhalt und die Arbeitsergebnisse! Wer jedoch Konflikte frühzeitig erkennt, offen anspricht und konstruktiv löst, kann die Energie in positiver Weise für den Teamerfolg nutzen.

 

Für wen

Dieser Workshop ist für Mitarbeiter:innen, Projektleiter:innen und Führungskräfte konzipiert, die ihre eigene Konfliktkompetenz erhöhen möchten und lernen möchten, Konflikte besser zu verstehen und zu managen.

Gewinn

Wir lernen unsere eigenen Konfliktmuster und typisches Verhalten in Konflikten kennen. Wir lernen wirksame Methoden aus dem Wirkungsfeld der Wirtschaftsmediation, um Konflikte besser klären zu können.

 

Nachhaltige Lernerfolge

Wir trainieren einen intensiven Tag lang gemeinsam. Im Wechsel von methodischen Impulsen und Praxis-Übungen lernen und üben wir den gekonnten und professionellen Umgang mit Konflikten.

Inhalte

  • Den Wert der Vielfalt erkennen & fördern
  • Eigenes Verhalten im Konflikt
  • Basics der Kommunikationspsychologie
  • Wirksam zuhören: Die klärende Kraft der Empathie
  • Eigene Anliegen wirksam formulieren
  • Friedvoll klare Grenzen setzen
  • Umgang mit negativen Gefühlen im Arbeitskontext

Methode

  • Wir arbeiten einen intensiven Tag in Präsenz zusammen.
  • Theorie-Input und konkrete Übungen wechseln einander ab.

Rahmen

  • Der genaue Trainingsort (Stadtmitte und gut erreichbar) wird noch bekannt gegeben.
  • Ein gesundes Mittagessen, ein Snack am Nachmittag und sämtliche Getränke sind im Teilnahmebeitrag enthalten.
  • Um intensiven Austausch zu ermöglichen, ist die Anzahl der Teilnehmer auf 10 begrenzt.
Anmeldung

Rechnungsanschrift:

Im Teilnahmebeitrag ist die Verpflegung und eine ausführliche Unterlage zur Nachlese mit enthalten.