Logo3

Wir stärken Führungskräfte und ihre Teams,

damit sie ihre Ziele mit noch mehr Schwung erreichen.

Autor: Susanne Westphal - Institut für Arbeitslust URL: https://arbeitslust.de

Maren Martschenko

Maren Martschenko

„Konzentriere dich auf das Wesentliche und das Wirksame – für etwas anderes gibt es weder Zeit noch Geld.“

Maren Martschenko arbeitet seit 2009 als freiberufliche Markenberaterin für Solopreneure, Startups und den kleineren Mittelstand. Sie versteht sich als Chief-Enthusiasm-Officer für ihre Kunden, denn sie weiß, dass die beste Marke die gelebte Marke ist. Gemeinsam mit ihren Auftraggebern entwickelt sie Konzepte zur Positionierung und Führung von Marken in stark fragmentierten Märkten mit erklärungsbedürftigen Produkten. Mit ihrer Espressostrategie sparen die Unternehmer Zeit und Geld, weil sie sich im Marketing auf das Wesentliche und das Wirksame konzentrieren.

Daneben inspiriert sie regelmäßig Unternehmer im Rahmen von Workshops und Vorträgen, neue Wege im Marketing zu gehen.

Als Vorsitzende der Digital Media Women, Deutschlands größtem Businessnetzwerk für Frauen in der Digitalwirtschaft, setzt sie sich für Chancengleichheit und Vielfalt in Wirtschaft, Politik, Medien und Gesellschaft ein.

Ihr Kommunikationshandwerk erlernte die studierte Diplomkauffrau und Organisationspsychologin in einer B2B-Agentur für PR und Marketing.

Obwohl man es ihr nicht anhört, ist die Mutter von drei Kindern ein Münchner Gewächs, mit einer großen Liebe zu den Alpen und Italiens Nationalgetränk, dem Espresso. Freitags malt sie Kühe – das ist ihr Passion Project. Wenn sie nicht gerade den wöchentlichen Technology Shabbat hält, ist sie online. Oft wird sie gefragt, wann sie das alles macht. Ihr Motto macht‘s möglich: Vollblut statt Vollzeit.

Zur Teamübersicht

So erreichen Sie uns


Inhaberin Susanne Berg
alias Susanne Westphal
Sonnenholzstr. 64
83071 Stephanskirchen
E-Mail: Susanne@arbeitslust.de
Mobil: +49 172 / 85 36 535

Das Buch

Arbeitslust-Letter abonnieren

JA, ich möchte mittwochs den Arbeitslust-Letter per E-Mail zum Nachdenken und Schmunzeln erhalten. Der Vorname und Nachname ist eine freiwillige Angabe.










top
Copyright © 2018 Institut für Arbeitslust | Susanne Westphal
X